Heute stelle ich Dir einen Mohnkuchen vor, den wir jetzt für uns entdeckt haben. Wir haben ihn bereits mehrfach von Freunden und Verwandten testen lassen und auch denen schmeckt der Kuchen – auch wenn sie sonst nicht so „ernährungsverrückt“ sind wie wir.

Was ist vorzubereiten?

Bitte weiche am Abend vorher den Mohn und die Cashew-Kerne ein.
Der Mohn wird dadurch verträglicher und muss nicht gemahlen werden.

Merken

Zutaten für den Mandelboden

150g Mandeln, davon 6 bittere
6 Datteln
Ztronensaft
1/4 TL Vanille, gemahlen
1 Spritzer Hanföl

Zubereitung

Mandeln abspülen und trocken schütteln. Mit den anderen Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und klein häckseln is eine feine,aber noch leicht körnige Konsistenz entsteht. Kleiner Tipp: Benutzt den Pulsknopf.

Die Springform leicht mit Hanföl ausstreichen und einen Boden andrücken.

Zutaten für die Kakaoglasur

30g Kakaobutter
2 EL Kakao
3 TL Dattelpaste ( oder 3 eingeweichte Datteln gut gemixt )

Zubereitung

Kakaobutter im Wasserbad schmelzen und mit dem Kakao und der Dattelpaste zu einer feinen Glasur verrühren.
Diese Glasur auf dem vorbereiteten Boden verstreichen und trocknen lassen. So weicht die Mohnmasse den Boden nicht durch.

Zutaten für die Mohnmasse

150g Mohn
100g Dattelpaste o. Agavendicksaft
Saft 1/2 Orange
100g Cashew-Kerne
70g Kakaobutter
1-2 TL Orangenschale
1 TL Vanille, gemahlen
Rosinen nach Bedarf

Zubereitung

Die Kakaobutter im Wasserbad schmelzen. Währenddessen den eingeweichten Mohn mt Dattelpaste und dem Orangensaft mixen. Die füssige Kakaobutter, Vaille und Orangenschale zugeben und nochmals mixen.
Wer mag, kann noch eingeweichte Rosinen zugeben.
Die Mohnmasse auf den vorbereitetetn Boden füllen und die Oberfläche glatt streichen.
Der Kuchen kommt un für 1 – 2 Sunden in den Kühlschrank.

Wenn Du den Kuchen für Dich und Deine Gäste zubereitet, dann schneide ihn in 12 Teile denn:  Für die, die auf die Linie achten der Hinweis: Ein Stück dieses genialen Kuchens hat ca. 330 kcal ! Eine Kugel Ferrero Rocher hat im Vergleich dazu 75 kcal.

Und nun : Guten Appetit !

Merken

Merken