Brennnessel

Brennnesseln (botanisch Urtica) sind echte „Weltbürger“- sie kommen überall auf der Erde vor. Die Gattung der Brennnessel umfasst etwa 45 verschiedene Arten und sie wird weltweit vielseitig genutzt. Das Gartenunkraut enthält mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte und ist zudem reich an Mineralien wie Eisen, Kalium, Calzium und Magnesium und sekundären […]

Hope for All

Gestern abend habe ich mir „Hope for all“ angesehen. Dieser Film steht schon lange auf meiner Wunsch-Liste. Die Autorin und Filmemacherin Nina Messinger hat einen aufrüttelnden Dokumentarfilm über die Gefahren der konventionellen Ernährung auf unserem Planeten gemacht. Zivilisationskrankheiten wie     • Herz-Kreislauf-Erkrankungen     • Übergewicht     • Diabetes und     […]

Fastenwandern warum?

Der bewusste Verzicht auf Nahrung ist gut für Körper, Geist und Seele. Denn in dieser Phase hat unser Organismus Zeit zum Entgiften und Entschlacken. Der Mensch hat in seiner Evolution immer wieder Fasten-Perioden erlebt und Evolutionsbiologen behaupten, dass der menschliche Körper nicht für die ständige Nahrungsaufnahme vorgesehen ist. Während einer […]

Warum Joggen an einem Wintertag hilfreich ist

Wochenende
Im Job ist es stressig – es ist Abrechnungskampagne und Buchungsschluss war Freitag.

Nachdem wir heute bis gegen 10 Uhr im wahrsten Sinn des Wortes ausgeschlafen haben, gab es ein Haferflockenfrühstück mit Orange.
Wir haben die üblichen Wochenendverrichtungen absolviert und schon war es 14 Uhr nachmittags.
Die Sonne draussen hat gelockt.
Mein Sonnenschein hat ne neue DVD mit Pilatesübungen … und wollte sie ausprobieren.
Da hab ich mich entschieden: Ich gehe joggen im Bretschneider Park bei uns in Leipzig-Eutritzsch. […]

Brokkolisalat-roh? Lecker!

Brokkoli ist wirklich nicht jedermanns Sache. Viele Jahre habe ich es vermieden, ihn zu essen. Nach jeder Mahlzeit hatte ich Probleme, weil mein Darm das Gemüse nicht vertragen hat. Bis… ja bis ich ihn zum ersten Mal roh gegessen hab!

Du kannst Dir nicht vorstellen wie köstlich mir dieses Kohlgemüse geschmeckt hat. Es war wie eine Offenbarung. Seitdem gibt es ihn sehr häufig bei uns – und immer nur roh. […]

Zuckeralternativen?

Dass Zucker verantwortlich für viele sogenannte Zivilisationskrankheiten ist, weiss jedes Kind. Er kann Diabetes und Fettleibigkeit auslösen und ist für ein erhöhtes Risiko zu Bluthochdruck und Herzinfarkt verantwortlich. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt, den täglichen Konsum von raffiniertem Zucker auf 6 Teelöffel zu begrenzen. Doch ich bin eine „Süßschnute“ und möchte auf den süßen Geschmack nicht verzichten. Wie kann ich also den gefährlichen Zucker vermeiden und trotzdem süß essen?

[…]

Wie sich Supermärkte auf den Vegan-Trend einstellen

Gestern wurde dieser Artikel im Focus veröffentlicht.

Interessant finde ich den Artikel, weil er aufzeigt, dass die ganzen neuen „vegetarischen“ und „veganen“ Produkte in den Regalen nicht deshalb hergestellt werden, weil wir soviele Vegetarier oder Veganer haben, sondern weil sich in Deutschland ein immer größerer Teil der Bevölkerung gesundheitsbewußt ernährt.
Und es ist erstaunlich, dass gerade die Generation über 50 diesen Trend initiiert … […]